Drucken

Online-Seminar: Auswirkungen der Corona-Krise auf das Niedersächsische Tariftreue- und Vergabegesetz (NTVergG) 2021

Beginn:
1. Feb 2021, 10:00
Ende:
1. Feb 2021, 12:00
Kurs-Nr.:
01022021
Kursanbieter:
NSGB
Preis:
89,00 EUR
Ort:
Online via ZOOM
Gruppe:
Verwaltungsmitarbeiter und Fachangestellte

Beschreibung

Diese Veranstaltung findet Online via ZOOM statt.

Die Corona-Krise ist das bisher einschneidenste Ereignis dieses Jahrhunderts. Die Auswirkungen der Krise sind auf die Durchführung von Aufträgen nach dem Niedersächsischen Tariftreue- und Vergabegesetz (NTVergG) weiterhin spürbar und sind noch lange nicht gelöst. Auch werfen die mittlerweile zahlreichen Veröffentlichungen zum Thema häufig mehr Fragen auf, als praxisrelevante Antworten zu geben. Das gilt auch für Erlasse der Landesministerien an ihre Dienststellen, in denen naturgemäß die Perspektive des Auftraggebers eingenommen wird. In diesem Seminar werden unter anderem Hinweise gegeben, wie mit vereinfachten Vergaberegeln in der „Corona-Krise“  umzugehen ist, wenn gleichzeitig  Fördermittel im Raum stehen.

Unter anderem werden in diesem Online-Seminar folgende Inhalte diskutiert:

  • Welche Auswirkungen hat die Corona-Krise auf das NTVergG?
  • Was beinhaltet der „Corona-Erlass“ des Landes?
  • Was beinhaltet der „Wertgrenzenerlass“?
  • Welche Auswirkungen hat dies auf den Wettbewerb?
  • Was ist beim Wettbewerb zu beachten?
  • Was ist zukünftig bei der Eignungsprüfung zu beachten?
  • Welche Auswirkungen hat dies auf Fördermittel/das Zuwendungsrecht?

.

Methodik:

Information, Beispiele, Empfehlungen, Übungen


Diesen Kurs buchen: Online-Seminar: Auswirkungen der Corona-Krise auf das Niedersächsische Tariftreue- und Vergabegesetz (NTVergG) 2021

Wenn Sie bereits registriert sind, bitte hier direkt einloggen

Einzelpreis

Teilnehmerdaten/Rechnungsadresse

Ich akzeptiere die Allgemeinen Geschäftsbedingungen und bin mit der Verarbeitung meiner Daten einverstanden. *

* notwendige Angaben

Kategorie

Zum Seitenanfang